Hypnose zum Glück
Suche
Close this search box.

Hypnose bei Erschöpfung

Der Erschöpfungszustand, auch Neurasthenie genannt, beschreibt einen extremen Zustand der körperlichen und geistigen Niedergeschlagenheit im beruflichen oder privaten Leben. Dieses führt zu einer ständigen Überlastung, zu seelischer Erschöpfung und schließlich zu Leistungsabfall und körperlichen psychosomatischen Beschwerden.

Die Hypnose bei Erschöpfung ist erfolgversprechend und benötigt in der Regel zwischen 4 und 6 Sitzungen.

Hypnose bei Erschöpfung

Ursprünglich trat Burnout hauptsächlich bei Angehörigen der helfenden Berufe wie Ärzte, Pfleger, Rettungsdienst, Lehrer, Sozialarbeiter auf. Heutzutage kann es jeden treffen, egal in welchem Beruf. 

Fehlende Anerkennung trotz großem Einsatz und persönlicher Opfer, permanenter Frust, übersteigerte Erwartungen an die eigenen Leistungen und an das Umfeld. 

Des Weiteren gehören zum Burnout das Nichterreichen eines anvisierten Ziel und die permanente Überbelastung, möglicherweise in der Kombination mit einem final auslösenden Trigger, der das Fass endgültig zum Überlaufen bringt.

Lassen Sie es nicht so weit kommen!!

Symptome der Erschöpfung – Neurasthenie

In der späteren Phase kommt es zur Umkehr einiger Symptome

Phasen der Erschöpfung

Sich endlich wieder stark, vital fühlen

Der entspannte Zustand der Hypnose, ist die beste Voraussetzung, um das neuronale Netzwerk neu zu strukturieren. Es lassen sich auch belastende Situationen besser vergegenwärtigen als im wachen, bewussten Zustand. Darüber hinaus stehen in der Hypnose bei Erschöpfung gleichzeitig positive Ressourcen direkt zur Verfügung. Während der Sitzung begeben sich Klient und Coach gemeinsam in die Situationen, um die Blockaden zu lösen und damit die gewünschte Entkoppelung herbeizuführen.

Der Klient fühlt sich dabei sicher und geborgen, und nach der Sitzung dieses Gefühl von Freiheit und Stärke genießen. Tiefe neuronale Entspannung im therapeutischen Trancezustand, die psychische Neuordnung effektiv befördernde Suggestionen und die verblüffend hohe Wirksamkeit energetischer Stressauflösungs-Techniken können zu dauerhaftem Erfolg führen. Des Weiteren schauen wir gemeinsam nach Problemlösungsstrategien.

Die Fähigkeit, Verantwortung abzugeben und damit Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, ist jedoch Basis des praktischen Behandlungskontextes. Eine sofortige Entlastung muss gewährleistet sein, um die Behandlungserfolge dauerhaft in den Alltag integrieren zu können.

Bei der Hypnosetherapie handelt es sich um eine zeitlich klar begrenzte Therapie. Für die beschriebene Indikation ist Ihre Therapiedauer in der Regel auf 4-6 Sitzungen begrenzt. Jede dieser Sitzungen umfasst 1-2 Stunden, welche die Regeneration und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte unterstützt.

Sie möchten endlich aus dem Teufelskreis heraus? Wieder das Leben genießen? Spaß an der Arbeit, am Leben haben? Sich frei fühlen?