Schlaflosigkeit Hypnose

Leiden Sie unter Schlaflosigkeit? Möchten SIe endlich wieder erholsam schlafen?

In unserer heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen an Schlaflosigkeit. Ein Drittel aller Menschen, die einen Hausarzt aufsuchen, leiden unter Schlafproblemen. Geht es Ihnen auch so?

  • Sie haben auch schon viel ausprobiert, aber nichts hat so richtig geholfen?
  • Sie befinden sich in einem Teufelskreis? Je weniger Sie schlafen, umso setzen SIe sich unter Druck einzuschlafen?
  • Sie möchten sich im Bett entspannen können und ohne zu grübeln einschlafen?
  • Sie möchten endlich von der Selbstmedikation loskommen?
  • Sie leiden auch tagsüber unter „Innerer Unruhe„?

Schlaflosigkeit Hypnose

Was versteht man unter Schlafproblemen?

Man unterscheidet zwei Arten von Schlaflosigkeit:

Einschlafstörungen

Obgleich erschöpft und müde, liegt der Betroffene außergewöhnlich lange wach, oft stundenlang, bis sich der Schlaf einstellt. In einem herrscht eine Unruhe. In Extremfällen kommt es zu einem Nicht-Einschlafen-Können während einer ganzen oder sogar mehrerer Nächte in Folge.
Während des Wachens fühlt sich der Betroffene unruhig, ängstlich und häufig gequält von Grübeleien und Sorgen, die „nicht abschaltbar“ erscheinen. Persönliche Probleme, beruflicher Stress bestimmen das Gedankenrasen. Der Kortisolspiegel steigt. Man hat Herzrasen.

Hypnose zum Lösen von Ängsten und Problemen Schlaflosigkeit Hypnose

 

 

 

 

 

Durchschlafstörungen

Menschen, die an Durchschlafstörungen leiden, erwachen während der Nacht häufig, jedoch ohne dass es dafür äußere Anlässe oder körperliche Ursachen wie Harndrang oder Durst gibt. Die einzelnen Schlafabschnitte sind objektiv und subjektiv zu kurz, um tiefe Erholung zu ermöglichen.

Beim so genannten „Morgendlichen Früherwachen“ endet der Nachtschlaf zwei oder mehr Stunden vor der gewohnten Zeit, obwohl der Betroffene sich nicht ausgeschlafen fühlt und weiterhin ein Schlafbedürfnis empfindet. Häufig tritt die Kombination von Einschlaf- und Durchschlafstörungen sowie morgendlichem Früherwachen auf.

Bei wiederholt erlebter Insomnie kann es zu einer erhöhten Angst vor Schlaflosigkeit und zu einer ständigen Beschäftigung mit ihren Konsequenzen kommen. Dies führt zu einem Teufelskreis mit der Neigung zur Chronifizierung.

Albträume
Träume, die Angst erzeugen und geprägt sind von Grausamkeit, Brutalität, Verletzung und Tod lassen – wenn Sie gehäuft auftreten und den Schlafenden erwachen lassen – einen erheblichen Leidensdruck entstehen. Das Auftreten von Albträumen lässt sich häufig mit belastenden Ereignissen wie Krankheiten, Unfällen, Prüfungen, Operationen oder gravierenden persönlichen Veränderungen in Verbindung bringen. Hier stellen sie im Grunde misslungene Versuche des Unbewussten dar, die belastende Situation zu meistern und eine persönlichen Weiterentwicklung oder Stärkung daraus zu beziehen. Auch Alkohol- oder Drogenkonsum kann zu Alpträumen führen.

Schlaflosigkeit Hypnose

Von Mensch zu Mensch gibt es erhebliche Unterschiede in der Wahrnehmung dessen, was „ausreichender, guter“ Schlaf ist. Vielfach glauben wir, wir würden nicht schlafen. Daher lässt sich eine diagnostische Leitlinie nicht an allgemein gültigen Angaben wie beispielsweise einer bestimmten Schlafdauer festlegen. Vielmehr ist das subjektive Empfinden des Betroffenen entscheidend dafür, ob eine „Schlafstörung“ diagnostiziert werden kann.

Da die natürliche Funktion des Schlafes – die reinigende Verarbeitung von Gedanken und Gefühlen – behindert ist, entladen sich diese eigentlich im REM-Schlaf ablaufenden Prozesse im Wachzustand, der Betroffene erlebt vor seinem inneren Auge traumähnliche Phantasien. Man steigert sich immer in seine Schlaflosigkeit. Das Umfeld wird in Mitleidenschaft gezogen.

Ursachen für die Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit Hypnose

Wie kann Hypnose helfen?
Mittlerweile ist es wissenschaftlich die Wirksamkeit der Hypnose bei Schlaflosigkeit anerkannt. Sie sogar anderen Therapien überlegen ist. Aus meiner Erfahrung kann ich ebenso sagen, dass Hypnose vielen Menschen mit Schlafstörungen außergewöhnlich schnell geholfen werden kann, die Schlaflosigkeit vollständig aufgelöst werden kann.
Aufgrund der tiefen geistigem Entspannung des hypnotischen Trancezustand kann zum einen der Angst-Schlaflosigkeits-Kreislauf durchbrochen werden. Zum anderen werden Sie nicht mehr abends im Bett über Ihre Alltagsprobleme grübeln, sondern entspannt in einen erholsamen Schlaf gleiten.

Die Fokussierung hin zu körperlicher und geistiger Balance, Entspannung und Wohlgefühl kann über die Nacht hinaus wirkt in den Alltag des Klienten hinein und ermöglicht so das Entstehen eines Lebensumfeldes, in dem Ruhe und Erholung integrale Bestandteile sein dürfen.

Selbsthypnose

Sehr wirksam ist auch die Selbsthypnose bei Schlafstörungen. Diese werden wir zusammen in einer Sitzung erlernen. Wenn Sie ausreichend Übung haben, können SIe sich abends einfach selbst in einen entspannten Zustand versetzen und so einfach schnell einschlafen, egal wo sie sind. Auch während des Tages hilft Ihnen die Selbsthypnose kurz tief zu entspannen. Dieser Power-Nap wird mittlerweile von vielen Wissenschaftlern empfohlen, da dieser auch einen erholsamen Schlaf in der Nacht unterstützt. Seien Sie gespannt!

Machen Sie einen Test, wie gut Sie schlafen!

Hannover Hypnose Schlaflosigkeit auflösen

Schlaflosigkeit Hypnose

Sie möchten endlich wieder entspannt schlafen? Schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich unverbindlich an unter:

Telefon: 05105 – 76 59 340
Mobil: 01523 – 18 87 392

(Hinterlassen Sie mir eine Nachricht, ich rufe Sie innerhalb von 24h zurück!) oder nutzen Sie dieses Kontaktformular, um nach Informationen, Preisen, Terminen zu fragen oder mir einfach eine Nachricht zu senden: um für einen kostenfreien Rückruf. Ich freue mich über Ihre Nachricht oder über Ihren Anruf!